Sanieren und Heizen im Mehrparteienhaus

KLIMA³ Energieagentur lädt am 24.04.24 in Tutzing zum Vortrag ein

„Gemeinsam. Wärme. planen“ – unter diesem Motto zieht die KLIMA³ Energieagentur mit einer Vortragsreihe über die Zukunft der Wärmeversorgung durch die Region. Der Grund: Zum 1. Januar 2024 ist das novellierte Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft getreten. Das Gesetz verfolgt das Ziel, durch einen schrittweisen Austausch von Öl- und Gasheizungen gegen erneuerbare Energiequellen das Heizen klimafreundlicher zu machen.

Damit insbesondere Hausverwaltungen, Beiräte von Wohneigentumsanlagen und Vermieter sich auf die neuen Vorgaben einstellen können, lädt die KLIMA³ Energieagentur am Mittwoch, 24. April um 19 Uhr in den Sitzungssaal des Rathauses nach Tutzing zum Vortrag mit dem Titel „Sanierung – Heizungstausch – Wärmenetz in Mehrparteienhäusern“ ein. „In Mehrparteienhäusern und Wohnanlagen schlummern große energetische Einspar-Potentiale“, sagt Bürgermeister Ludwig Horn, Bürgermeister der Gemeinde Tutzing und führt weiter aus: „Wir möchten auch Wohneigentümern und Vermietern Orientierung und Antworten bieten, wie energetische Sanierung und Heizungstausch mit klimafreundlichen Lösungen gelingen können.“

Im Vortrag werden verschiedene Sanierungsansätze bis hin zu Heizungslösungen, Praxisbeispiele sowie Wärmenetz-Optionen vorgestellt. Auch einen Überblick über aktuelle Förderprogramme wird es geben. Es referieren der Energieberater Andras Masch von der Verbraucherzentrale, Herbert Schwarz vom Landratsamt und Josefine Anderer von der KLIMA3. Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung erwünscht unter https://eveeno.com/klimahochdrei-waermegemeinsam-tutzing. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Gemeinde Tutzing und der Verbraucherzentrale Energieberatung statt. Weitere Informationen und Termine unter www.klimahochdrei.bayern/veranstaltungen.

Weitere Meldungen

Am Montag, den 17. Juni 2024 um 19:00 Uhr findet im Saal der Gaststätte Buttlerhof (Buttlerweg 6, 82327 Tutzing / Ortsteil Traubing) die Traubinger Bürgerversammlung statt. Alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Tutzing

Liebe Tutzingerinnen und Tutzinger, mit der heute verhängten Vollsperrung geht die Hauptstraßensanierung in die finale Phase. Dieser dritte und letzte Bauabschnitt wird unsere gesamte Gemeinde nochmal vor eine große Herausforderung stellen. Eine Herausforderung,

Ab morgen, Donnerstag, den 13.06., wird sich das Leben in unserer Gemeinde auf absehbare Zeit spürbar verändern. Durch den Beginn des dritten und letzten Bauabschnitts der Hauptstraßensanierung – der sogenannte „Bauabschnitt Mitte“ –

Die Gemeinde Tutzing sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:   Ehrenamtliche Schulweghelfer/innen (m/w/d)   Damit die Sicherheit der Kinder auf dem Schulweg gewährleistet ist, sucht die Gemeinde Tutzing ehrenamtliche Schulweghelfer/innen für den Schulweg zu den

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, unter dem Motto „Radlos war gestern“ findet das diesjährige STAdtradeln im Landkreis Starnberg vom 09. Juni bis zum 29. Juni 2024 statt. Die Gemeinde Tutzing ist auch wieder mit

Vom Mittwoch, den 05.06.2024 bis voraussichtlich Mittwoch, den 12.06.2024 finden Kanalarbeiten in der Waldschmidtstraße bei der Hausnummer 27 statt. Dabei wird die Waldschmidtstraße vollgesperrt (siehe Verkehrszeichenplan). Die Gemeinde Tutzing bittet um Verständnis für

Spektakuläre Aktion klärt über richtige Mülltrennung auf Starnberg. Mit der Beteiligung an der bundesweiten Aktion „Deutschland trennt. Du auch?“ will auch AWISTA Starnberg KU mehr Menschen im Landkreis zu richtiger Mülltrennung motivieren. Vom

Baustelleneinrichtung ab 3. Juni – Start Vollsperrung Hauptstraße zwischen Gymnasium und Einmündung Hallbergerallee AB VORAUSSICHTLICH 12. JUNI – Umleitung über Bahnhof-, Kirchen- und Oskar-Schüler-Straße Die dritte und zugleich finale Phase zur Erneuerung der

Sitzungsinfos und Infos zu den Gremien finden sie hier