Altschützen Tutzing 1863 e. V.

Ansprechpartnerin: Frau Elke Schmitz

Seit über 160 Jahren gibt es in Tutzing die Altschützen — damit sind wir der älteste von insgesamt fünf Tutzinger Sportschützenvereinen (einschließlich der Ortsteile Traubing und Unterzeismering).

Inzwischen finden über 50 aktive und passive Schützen, Jung und Alt, Gefallen am sportlichen Messen.

Wie es früher der Brauch war, wurde in Gaststätten geschossen. Heute, seit 2011, schießen wir in der Schießanlage im Untergeschoss der Würmseehalle. An 10 elektronischen Schießständen werden wöchentlich die Besten gesucht und jeweils am Saisonende küren wir die neuen Schützenkönige für ein Jahr.

Derzeit schießen wir in zwei Waffengattungen: Luftgewehr und Luftpistole.
Mit Gesprächen in fröhlicher Runde verbringen wir unsere Schießabende; der sportliche Ehrgeiz allerdings bleibt nicht auf der Strecke.
Beim Schießsport bedarf es insbesondere der Konzentration, Kondition und Disziplin am Stand und im Umgang mit den Waffen, worauf wir großen Wert legen.

Deshalb lautet unser Motto:

“Tradition – Seriöser Sport – Geselligkeit”.

Unsere Saison beginnt im Oktober und endet im März. Schießabend ist immer am Mittwoch; am Dienstag kann trainiert werden. Einige Wochenendveranstaltungen gibt es natürlich auch. Die freiwillige Teilnahme am jährlichen Schützenausflug, an Schützenjahrtagen mit festlichen Umzügen oder am Stammtisch einmal im Monat runden das Programm ab.

Kommt doch einfach einmal bei uns vorbei zum Schnuppern. Gern zeigen wir euch unsere Räume und Sportgeräte. Probeschießen ist jederzeit möglich. Wir freuen uns auf euch!

Schießsaison von Oktober bis März
Training: Dienstag ab 17:00 Uhr
Schießabende: Mittwoch ab 18:00 Uhr

Schützen - Sport

Weitere Vereine in Tutzing

Sitzungsinfos und Infos zu den Gremien finden sie hier