Das Trinkwasser der Gemeinde Tutzing wird aus zwei Trinkwasseranlagen gewonnen. Die Ortsteile Tutzing-Nord (oberhalb der Bahnlinie bis Lindemann- und Marienstraße) Traubing und Obertraubing werden von drei Brunnen aus Wieling (Hochbehälter Deixlfurt) versorgt. Der Tiefbrunnen Kerschlach (Hochbehälter Monatshausen) liefert das Wasser für Tutzing-Süd (unterhalb der Bahnlinie bis etwa Traubinger und Lindemannstraße) und die Ortsteile Unterzeismering, Monatshausen, Diemendorf und Kampberg. In den nachfolgenden PDF-Dateien finden Sie die entsprechenden Wasserwerte, die vom Labor Dr. Blasy – Dr. Busse in Eching regelmäßig nach der Trinkwasserverordnung untersucht werden.

Hochbehälter Monatshausen
Auftraggeber: Gemeinde Tutzing
Entnahmestelle(n): Versorgungsnetz (Bereich HB Monatshausen)
Datum der Probenahme: 24.06.2019
Probenehmer: Hr. Bauer
Anlagen: Prüfberichte

Hochbehälter Deixlfurt
Auftraggeber: Gemeinde Tutzing
Entnahmestelle(n): Versorgungsnetz (Bereich HB Deixlfurt)
Datum der Probenahme: 24.06.2019
Probenehmer: Hr. Bauer
Anlagen: Prüfberichte

Weitere Informationen

Sitzungsinfos und Infos zu den Gremien finden sie hier

Logo-Rathaus-Tutzing