Impfung der Personen über 80 Jahre im Landkreis Starnberg

Rathaus Tutzing Satellitenbild

Auszug aus dem Anschreiben des Landrats Landkreis Starnberg

Das Impfzentrum des Landkreises Starnberg hat seinen Betrieb aufgenommen. Betreiber ist der Kreisverband Starnberg des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK). Die Impfaktion läuft nach festgelegten Prioritäten ab. Die Impfung ist freiwillig und kostenfrei. Prioritär können sich zunächst die über 80-Jährigen impfen lassen, zu dieser Personengruppe zählen auch Sie. Wir bieten Ihnen an, sich gegen das Coronavirus SARS-COV-2 impfen zu lassen, wenn Sie nicht ohnehin schon in einem Alten- oder Pflegeheim geimpft worden sind.

Das vollständige Anschreiben kann als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Weitere Informationen zum Corona-Virus

Aktuelles

Maßnahmen für die Wirtschaft

Soforthilfe

Sitzungsinfos und Infos zu den Gremien finden sie hier