Erneuerung der Ortsdurchfahrt Tutzing: Vollsperrung Einmündungsbereich Bräuhausstraße / Schönmoosweg / Lindemannstraße

Rathaus Tutzing Satellitenbild

Ab Mittwoch, den 30.6.2021, wird der Einmündungsbereich der Bräuhausstraße / Schönmoosweg in die Lindemannstraße vollgesperrt.

Aktueller Stand

Die nächtlichen Asphaltierungsarbeiten konnten trotz der sehr schwierigen Witterungsverhältnisse nach Plan abgeschlossen werden.

Die Fahrbahnen des neuen Kreisverkehrs und die Hauptstraße sowie ein Teil der Lindemannstraße sind nun komplett mit der Asphaltierung der Deckschicht fertiggestellt, sodass nun die restlichen Arbeiten in der Ortsdurchfahrt Tutzing starten können.

Mit Fertigstellung der Asphaltierungsarbeiten dient die Bräuhausstraße nicht mehr als Umleitungsstrecke für unsere Baumaßnahme und der überörtliche Verkehr kann die Staatsstraßen wieder nutzen.

Kommende Bauarbeiten mit Verkehrsführung

Ab Mittwoch, den 30.6.2021, beginnen die Umbauarbeiten im Einmündungsbereich der Lindemannstraße/ Bräuhausstraße/ Schönmoosweg. Die Bräuhausstraße und der Schönmoosweg ist während dieser Zeit als Sackgasse beschildert.

Für Fußgänger und Radfahrer wird eine alternative Umleitung ausgeschildert.

Parallel hierzu werden noch im Bereich des Gehwegs zwischen Bräuhausstraße und Kreisverkehr sowie in der Hauptstraße Restarbeiten ausgeführt. Hierzu wird der Verkehr halbseitig mittels mobiler Ampelanlage geführt.

Weitere Meldungen

Sitzungsinfos und Infos zu den Gremien finden sie hier

Erneuerung der Ortsdurchfahrt Tutzing:  Vollsperrung  Einmündungsbereich Bräuhausstraße / Schönmoosweg /  Lindemannstraße