Rathaus - Auszubildende/n für den Beruf des/der Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder eine/n Beamtenanwärter/in (m/w/d) für die 2. Qualifikationsebene

Rathaus Tutzing Satellitenbild

Die Gemeinde Tutzing sucht für den Ausbildungsbeginn ab 01. September 2021

eine/n Auszubildende/n für den Beruf des/der Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)
oder
eine/n Beamtenanwärter/in (m/w/d) für die 2. Qualifikationsebene

Zur Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r:
Du absolvierst eine dreijährige duale Ausbildung, die sich in theoretische und berufspraktische Ausbildungsabschnitte gliedert:
Durch den Blockunterricht an der Berufsschule Starnberg und den Vollzeitlehrgängen bei der Bayerischen Verwaltungsschule erwirbst Du Dir die theoretischen Grundlagen.
Die praktische Ausbildung erfolgt in den verschiedenen Abteilungen im Rathaus (z. B. Finanz- und Personalverwaltung, Einwohnermeldeamt, Ordnungsamt, usw.).

Zur Ausbildung als Beamtenanwärter/in:

Du absolvierst eine zweijährige Ausbildung zum Verwaltungswirt im Status eines Beamten (m/w/d) in der zweiten Qualifikationsebene.
Durch die Vollzeitlehrgänge bei der Bayerischen Verwaltungsschule erwirbst Du Dir die theoretischen Grundlagen.
Die praktische Ausbildung erfolgt in den verschiedenen Abteilungen im Rathaus (z. B. Finanz- und Personalverwaltung, Einwohnermeldeamt, Ordnungsamt, Bauamt, usw.).

Während der praktischen Ausbildung erhältst Du einen Einblick in die vielfältigen Aufgabenbereiche einer Kommunalverwaltung.

Du bringst mit:

  • einen erfolgreichen Mittelschul- oder höherwertigen Abschluss
  • gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Interesse an rechtlichen Vorgängen in der Verwaltung
  • Lernbereitschaft, Fleiß und Engagement
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Begeisterung für moderne Medien
  • Für Beamtenanwärter/innen zusätzlich:
    o die deutsche oder eine EU-Staatsangehörigkeit bzw. Staatsangehörigkeit von Island, Liechtenstein, Norwegen oder Schweiz
    o die erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren des Bayerischen Landespersonalausschussesfür die Beamtenlaufbahn der 2. Qualifikationsebene

Wir bieten Dir:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung
  • eine angemessene Ausbildungsvergütung und alle weiteren Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Gewährung der Großraumzulage München bzw. der Ballungsraumzulage bei Beamtenanwärter/innen und eines Fahrtkostenzuschusses
  • nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung die Möglichkeit auf einen sicheren Arbeitsplatz

Bist Du interessiert?

Dann sende Deine Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (das Zeugnis des Bayerischen Landespersonalausschusses ist ggf. nachzureichen) bitte bis spätestens
15. Oktober 2020 als pdf-Dokument per E-Mail an bewerbung@tutzing.de.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Für weitere Informationen steht Dir die Ausbildungsleiterin, Frau Kathrin Bernwieser, gerne zur Verfügung (Tel: 08158/2502-51).

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten elektronisch gespeichert und verarbeitet. Nach Abschluss des Verfahrens werden diese Daten
fristgerecht gelöscht.

Bitte beachte unsere Hinweise zum Datenschutz im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren.

Sitzungsinfos und Infos zu den Gremien finden sie hier

Logo-Rathaus-Tutzing