Startseitenlink Bildleiste mit typisch Tutzinger Motiven
Hauptmenü

Antrag auf Erteilung eines Wahlscheins mit Briefwahlunterlagen

für die Landtags- und Bezirkswahl am 14.Oktober 2018

– für Stimmberechtigte, die im Wählerverzeichnis der Gemeinde Tutzing eingetragen sind –

“Die Bearbeitung und Versendung der Briefwahlunterlagen beträgt ca. eine Woche. In dringenden Fällen bitten wir Sie, den Antrag nicht online zu stellen, sondern die Briefwahlunterlagen persönlich unter Vorlage Ihres Ausweisdokuments in unserem Bürgerservice abzuholen.”

Wichtige Hinweise – bitte aufmerksam lesen!

Bitte nur ausfüllen und absenden, wenn Sie durch Briefwahl oder nicht in Ihrem Wahlraum, sondern in einem anderen Wahlbezirk Ihres Wahlkreises wählen wollen. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Es ist unzulässig, den elektronischen Wahlscheinantrag für eine/n Andere/n zu stellen! Wer unbefugt wählt oder sonst ein unrichtiges Ergebnis einer Wahl herbeiführt oder das Ergebnis verfälscht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. Der Versuch ist strafbar. Auf die weiteren wahlrechtlichen Strafbestimmungen wird ausdrücklich hingewiesen (§§ 107 bis 108d des Strafgesetzbuchs).

Ich beantrage die Erteilung eines Wahlscheins:

Antrag als PDF-Datei

Für den Fall, dass Sie dieses Online-Formular ausdrucken und als schriftlichen Antrag an die Gemeinde übermitteln wollen (auch per Fax).

Vollmacht

Nur Ausdruck möglich.