Menu
Kulturnacht, Tutzinger Kulturnacht

Einladung zu einer bewegenden Nacht:

 Tutzings 16. Kulturnacht titelt „Kultur bewegt“

Bewegung herrscht am Ort, das Publikum ist unterwegs von einer Bühne zur nächsten. Man trifft sich im Ortsmuseum oder im Roncallihaus, in Kirchen und Schulen, in der Galerie und im Kino, bei Klassik oder beim Orgelkonzert, bei Bluegrass oder Soul, bei Wein und bei Häppchen. Für die einen sind die beiden Akademien die Traumziele, andere tanzen, singen und rocken mit. Fotofreunde und Geschichtsinteressierte, Musikfreaks aller Genres und Cineasten sind unterwegs an diesem Abend. Ein bunter Kulturreigen lädt ein zum Hören, Sehen, Genießen und Feiern, denn es ist Kulturnacht in Tutzing!

Tutzings 16. Kulturnacht findet am 18. Oktober ab 17.30 Uhr statt an 11 verschiedenen Spielorten mit 22 Programmangeboten und wie immer bei freiem Eintritt. Kulturbegeisterte Bürger und Vereine, engagierte Schüler und Künstler, die Evangelische Akademie Tutzing und die Akademie für Politische Bildung, die Kirchengemeinden und die Kultureinrichtungen präsentieren das Programm. Tutzings Kulturnacht bewegt Viele und Vieles: sie sorgt für Austausch und Begegnung, ermutigt zu Eigeninitiative und motiviert zu gemeinsamem Gestalten. Die Kulturnacht ist ein Projekt von Bürgern für Bürger und seit 16 Jahren erfolgreich, weil die Beteiligten einander inspirieren und unterstützen. In der Kulturnacht sind die Probleme der großen Politik weit weg, das gute Miteinander in Tutzing dagegen sehr nah. Die Vielfalt am Ort als bereichernd erleben und mit Freude am kommunalen Leben mitwirken: auch dazu bewegt Tutzings Kulturnacht.

Das große solidarische Netzwerk aller Mitwirkenden lädt herzlich zu einer bewegenden Nacht am 18. Oktober ein!

Informationen unter 08158/250222